Business Mentaltraining

RE-agieren - Institut für Mentaltraining und Personaltraining e.U. | office@RE-agieren.at | +43 676 3400400

RE-agieren - Institut für Mentaltraining

Wolfgang Reichl - Mentaltrainer


Ich denke, also bin ich!?

Nach einem sensationellen Burn-out, im Krankenhaus auf einer Bare liegend, sagte die Ärztin zu mir: "Herr Reichl, selbst wenn jetzt das Schlimmste passiert, wir haben alle Experten da, wir holen Sie wieder zurück!"

Jahrelang als Trainer erfolgreich, am "Stockerl stehend", "Standing-Ovations", und dann das. Unfähig zu arbeiten, ein 3/4 Jahr außer Gefecht ...

Heute bedanke ich mich für dieses Erlebnis denn es gab mir die Chance mein Leben deutlich zu ändern. Seit 2003 beschäftige ich mich mit dem Training zur Perfektion im Denken & Handeln. Gerne auch bezeichnet als "Mentaltraining". Dem Schlüssel zur Motivation.

In wenigen Fällen belächelt zeigt sich das Business-Mentaltraining als überlebenswichtiges Tool zur Erhaltung und Steigerung der Leistung. Egal ob physiologisch oder psychologisch. Die Kunst die Gedankenwelt zu steuern beherrschen nur wenige Menschen, ein Großteil ist Opfer seiner Gedanken.

Der Mensch ist das Ergebnis seiner Vergangenheit. Erstmanipuliert durch die Weltanschauung der Eltern, animiert durch Freunde in der Schule und in Form gebracht durch das Schulsystem. Letztlich permanent durch die Medien verseucht versucht dieses Wesen Glück und Erfolg zu finden.

Hoffnungsloses Vorhaben? Nein, übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Gedanken und lernen Sie diese zu kontrollieren. Werden Sie Meister und beschreiten Sie Ihren Weg voller Zuversicht. Business-Mentaltraining!

Warum ist für Sie als HR-Verantwortliche/r MitarbeiterIn bzw. Sie als Führungskraft oder Unternehmer "MENTALTRAINING" im Business-Bereich so wichtig?

Immer wieder beobachte ich wie sich Top-Führungskräfte selbst ins Abseits manövrieren, auspowern, ausbrennen, sich durch ihr Verhalten fast schon grob fahrlässig ins Burnout steuern. Ja und sagst du das dann mal so einer Führungskraft, wird das belächelt und ein halbes Jahr später ... steht ein abgebranntes Häuflein Elend vor dir. Da stelle ich mir gleich die Frage, was kostet das dem Unternehmen? Welchen Schaden verursacht ein Burnout wo der Mensch von einem Tag auf den anderen einfach weg ist und für die nächsten paar Monate nicht mehr einsatzfähig ist? Viele der Burnout-Kandidaten bringen nie wieder dieselbe Leistung, steigen aus, verändern sich komplett, rutschen in die Depression ... und das Unternehmen ... kann wieder Zeit und Geld investieren um die Person zu ersetzen.

Jede Person im Unternehmen hat einen Wert und so manche Schlüsselposition ist annähernd unbezahlbar. Diese Position zu sichern gilt als oberste Prämisse. Aus jahrelanger Erfahrung kann ich berichten, dass viele Führungskräfte den dunklen Horizont des Burnouts schon sahen, doch nach den Mentaltrainings sehr schnell erkannten, wo sie ansetzen können um nicht den Fehler vieler anderer zu begehen.

Mentaltraining ist eine geistige Gesundheitsvorsorge!




Feedback von Führungskräften

  • Mein bisher bestes Seminar.
  • Genialer Vortragender, sehr interessantes Thema.
  • Fortsetzung wäre super (Vertiefung).
  • Weiterführende Kurse anbieten.
  • Geniales Seminar, welches nach einem Aufbauseminar verlangt.
  • Fortsetzung erwünscht, Update erwünscht, unbedingt Fortführung des Seminars.
  • Alle Führungskräfte sollten dieses Seminar besuchen.